Quintus Blaufränkisch 2016

Mittelburgenland DAC Reserve.

Ein besonders, eleganter Blaufränkisch der Ried „Gfangeräcker“: Hier reift ein vielschichtiger, finessenreicher Wein der Extraklasse. Ein hervorragender Wein für kräftige Speisen wie Grillgerichte, Wild, Lamm und Rind mit folgenden Prämierungen:

  • A La Carte: 94 Punkte
  • Falstaff: 93 Punkte

30,00 

Beschreibung

Funkelndes, dunkles Rubingranat mit dunklem Kern.
Ausgeprägte Nase nach Dörrobst, reifen Herzkirschen und Brombeeren. Dunkelbeerig mit Gewürzanklängen von Rosmarin und Thymian. Gut integrierte Holz- und Mokkanoten. Am Gaumen trocken mit balancierter Säure. Kräftiger Körper begleitet von präsenten, aber weichen Tanninen. Frucht nach dunklen Beeren, schwarzem Tee und Zimtanklängen. Füllig und sehr gut strukturiert. Tiefgründig und mineralisch. Der Abgang ist lang und balanciert, begleitet von dunkler Frucht und Gewürzen. Nahezu endloses Lagerpotential. Passt perfekt zu Kalb-, Rind- und Wildgerichten.  Höchste Qualität mit Potential für viele Jahre.

Prämierungen:

  • A La Carte: 94 Punkte
  • Falstaff: 93 Punkte
  • Vinaria: Top Wein

Weindatenblatt

Analytische Werte:

  • Alkohol: 13,0 % vol
  • Restzucker: 1,0 g/l
  • Säure: 6,2 g/l
  • Trockenextrakt: 35,2 g/l

Speiseempfehlung:

  • Wildgerichte
  • Rind
  • Steak
  • Wildgeflügel

Trinkreife:

2019 – 2040, bei optimaler Lagerung

Trinkempfehlung:

16-18 °C

Weindatenblatt:

Download als PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Quintus Blaufränkisch 2016“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.