Sorgfalt, Leidenschaft, Perfektion


Anton IBY dem Blaufränkisch verschrieben 

Die Entwicklung im Weingut Iby mag exemplarisch sein für das Rotweinland Österreich. Am Anfang stand die Idee von Anton Senior, ausschließlich Rotweine zu produzieren - "Iby 2000" nannte sich das Projekt und es war damals revolutionär. Ertragsreduktion hieß das Gebot der Stunde, möglichst konzentrierte Weine machen und dann so viel - neues Holz wie möglich. Heute mag man darüber lächeln, doch sollte man dabei nicht vergessen, dass uns das allen gut geschmeckt hat ... Heute gelten andere Parameter, Anton Junior hat den Betrieb auf biologische Bewirtschaftung umgestellt, setzt im Keller auf das traditionelle, großes Holzfass und ist generell einer, der viel über seine Arbeit im Weingarten und Keller reflektiert. Das Ergebnis sind puristische Weine, der möglichst akkurate und unverfälschte Ausdruck von Boden und Rebsorte und das ist vor allem einmal der Blaufränkisch - in Perfektion dargestellt durch den "Dürrau 2011",, einen echten "vin de garde" mit Riesenpotential.

(Text Klaus Egle Wirthausführer 2017)


Sorgfalt, Leidenschaft und Perfektion...

... sind kein Widerspruch zur Tradition und Herkunft.

In diesem Bewusstsein wird schon seit Generationen Weinbau in Horitschon betrieben. Unsere Erde, unsere Reben und unsere Hände sind der Grundstein für unsere Weine. Daher bewirtschaften wir unsere Weingärten biologisch organisch.


Alte Rebstöcke, Ertragsreduktion und eine hohe physiologische Reife bringen ausdrucksstarke, tieffruchtige Weine hervor, mit elegantem Körper und toller Balance. Begleitet von feinen Tanninen, frischer Säure sowie ausgezeichnetem Lagerpotential.

Da wir auf Weinschönungen aller Art verzichten, sind unsere Weine auch für Veganer geeignet.

 

Horitschon – Das Terroirjuwel

Horitschons Terroir ist das Juwel. Es ist die Qualität aus Boden und Klima, die aus Horitschon eine ganz besondere Charakteristik mitbringt. Das macht Horitschon wertvoll – für die Winzer und für die Weinliebhaber.

Unsere Weine stehen für nachhaltig produzierte, gewachsene Weine, die ohne Insektizide auskommen. Weingutsfüllungen spiegeln die unverwechselbare Handschrift des einzelnen Winzers gepaart mit dem einzigartigen Terroir wieder.

Juwel bezeichnet das einzigartige Terroir unserer Weingärten. Das Eichenblatt ist Symbol für den Namen Horitschons. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 1186 : Hurusun. Aus dem Altslawischen kommend bedeutet dies „die Leut’ bei den Eichen“.

 nähere Infos: http://www.horitschon.com/

Blaufränkisch - eine Rebsorte mit Weltklasse    



 

 

IBY Rotweingut GmbH
Bio Weingut

Kirchengasse 4, A-7312 Horitschon
Tel: +43 (0) 2610 42292 Fax: DW 90
E-mail: weingut@iby.at
ATU: 61687669
AT-BIO-401  BIO-Zertifikat

 http://www.bios-kontrolle.at/cms.php/

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 9h-12h + 13h30-17h
Sa 9h-11h30 + 13h30-17h
So + Feiertage geschlossen

http://www.falstaff.at/winzer/rotweingut-iby-17775.html

»Impressum

 

News

WIE(h)Nachts Gewinnspiel auf Facebook
Gewinne eine Magnum DÜRRAU Blaufränkisch 2012 weiterlesen »

1. Platz Falstaff Rotwein Grand Prix Blaufränkisch
Blaufränkisch Classic 2015 - 1. Platz Falstaff Rotwein Grand Prix Blafuränkisch weiterlesen »

Quintus 2012 94 A LA CARTE - PUNKTE
Unser Quintus "Gfanger" 2012 Geburtsjahr von Tochter Laurentina weiterlesen »

Falstaff Rotweinguide 2015
IBY Rotweingut wird mit 4 Sternen ausgezeichnet weiterlesen »

Vinaria Weinguide 2014/15
3 Kronen und Top-Bewertung weiterlesen »

Chevalier 2011 BEST RED WINE OF THE YEAR - AWC Vienna
Chevalier Mittelburgenland DAC Reserve 2011 - erreichte in der Kategorie Blaufränkisch 94,6 Punkte weiterlesen »


weiterlesen »

Top Ergebnis bei Falstaff 2013
im Rotweinguide 2014 hervorragende Punkte. weiterlesen »

Premium Rotweine - 3. Platz für Dürrau 2009
Premium Rotwein Bewerb der Vinaria weiterlesen »

Profil Verkostung, Mittelburgenland DAC - Sieger IBY Chevalier
DAC Verkostung durch Profil. IBY Chevalier als Mittelburgenland Sieger weiterlesen »